Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota Prius ist „Auto der Vernunft 2017“

Hybridpionier überzeugt mit niedrigem Verbrauch und hohem Sicherheitsniveau

PRIUS_27_Sept2015.jpgKraftstoffverbrauch kombiniert 3‑3.3l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 70‑76g/km

Das Wichtigste in Kürze

  • Erneuter Sieg bei Leserwahl von Guter Rat und SUPERillu
  • Vierte Modellgeneration benötigt 18 Prozent weniger Kraftstoff
  • Spezieller Fokus auf aktiver Sicherheit

Köln. Der Toyota Prius ist das „Auto der Vernunft 2017“. Bei der gleichnamigen Leserwahl des Verbrauchermagazins Guter Rat und der Zeitschrift SUPERillu entschied der Prius die Kategorie „Limousine“ für sich. Der Hybridpionier entwickelt sich damit zum Seriensieger: Die zweite Generation des Prius wurde 2004 zum „Auto der Vernunft“ gekürt, die dritte Generation sechs Jahre später.

Die Jury würdigte besonders die verbesserte Energieeffizienz und das hohe Sicherheitsniveau der Limousine. Der Verbrauch und die CO2-Emissionen konnten nochmals um 18 Prozent gesenkt werden. So benötigt der Prius im kombinierten Verbrauch nur 3,0 Liter je 100 Kilometer, was einem kombinierten CO2-Ausstoß von 70 g/km entspricht. Mit dem serienmäßigen Toyota Safety Sense System, das verschiedene Fahrerassistenten wie das Pre-Collision Notbremssystem mit Fußgängererkennung und den Spurverlassenswarner kombiniert, entsteht zudem ein umfangreiches Sicherheitsnetz.

Zuletzt wurde der Prius im Euro NCAP Sicherheitsprogramm als „Best in Class 2016“ in der Kategorie „Große Familienautos“ ausgezeichnet. Auch im neuen verschärften ADAC EcoTest 4.0 erzielt das Hybridmodell die Höchstwertung von fünf Sternen.

Toyota unterstreicht mit dem Prius seine Führungsrolle im Bereich umweltverträglicher Automobile und Antriebe. Das Unternehmen ist nicht nur Vorreiter bei der Hybridtechnologie, sondern hat mit dem Toyota Mirai (kombinierter Verbrauch/Wasserstoff: 0,76 kg/100km; Stromverbrauch kombiniert: 0 kW/100km) auch ein Brennstoffzellenfahrzeug im Sortiment. Es emittiert weder CO2 noch andere Schadstoffe, bei der Umwandlung von Wasserstoff in elektrische Energie entsteht lediglich Wasser. Im vergangenen Jahr erhielt der Mirai den Sonderpreis „Innovation der Vernunft“ der Jury in der Kategorie alternative Antriebe.

Download | 3,28 MB
PRIUS_27_Sept2015.jpgKraftstoffverbrauch kombiniert 3‑3.3l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 70‑76g/km
15.09.2015#48848
Download
auto der vernunft 2017
30.01.2017#54636
auto der vernunft 2017
Download
auto der vernunft 2017
30.01.2017#54636
auto der vernunft 2017
Download