Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota dominiert Auto-Umwelt-Ranking 2014

Fünf Vollhybrid-Modelle in den Top 10

Toyota Prius Plug-in Hybrid

Das Wichtigste in Kürze

  • Zwei Klassensiege und sieben Podiumsplätze
  • Kompakter Auris Hybrid siegt in seiner Klasse punktgleich mit Lexus CT 200h
  • Prius Plug-in löst Vorjahressieger Prius in der Mittelklasse ab
Köln. Die umweltverträglichsten Autos kommen von Toyota: Gleich fünf Toyota und Lexus Modelle landen dank ihres Vollhybridantriebs in den Top 10 des aktuellen Umwelt-Rankings. Die jährlich von der Zeitschrift Auto Test und dem unabhängigen Institut ÖKOTREND aufgestellte Statistik kürt die effizientesten Fahrzeuge Deutschlands.

Der Toyota Yaris Hybrid verfehlt mit 94,7 Punkten nur knapp den Gesamtsieg. Mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 3,5 Litern auf 100 Kilometern und CO2-Emissionen von gerade einmal 79 Gramm pro Kilometer platziert sich der sparsame Kleinwagen in der Gesamtwertung knapp vor dem Toyota Auris Hybrid und dem Lexus CT 200h, die sich mit jeweils 94,3 Punkten den dritten Rang teilen. Ein Wimpernschlag dahinter landet der Toyota Prius Plug-in Hybrid mit 94,2 Punkten. Komplettiert wird die Liste der besten Modelle vom siebensitzigen Prius+, der ebenfalls auf die Kombination aus Benzin- und Elektromotor setzt.

Das erfolgreiche Abschneiden macht sich auch in den einzelnen Fahrzeugsegmenten bemerkbar. Zwei Klassensiege und sieben Podiumsplätze verbucht Toyota für sich. In der Kompaktklasse teilen sich beispielsweise der Toyota Auris Hybrid und der Lexus CT 200h den Sieg. Der nächste Verfolger folgt mit deutlichem Abstand.

Die Mittelklasse geht an den Toyota Prius Plug-in Hybrid, der damit den Vorjahressieger Prius ablöst. Der innovative Sparmeister, dessen Lithium-Ionen-Batterien sich an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufladen lassen, überzeugt mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 2,1 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 49 Gramm pro Kilometer. Bis zu 25 Kilometer fährt das Fahrzeug sogar rein elektrisch und damit völlig emissionsfrei. Der Lexus IS 300h vervollständigt als Dritter das hervorragender Ergebnis in der Mittelklasse.

Bei den Kleinwagen rangiert der Toyota Yaris Hybrid auf dem zweiten Platz, die gleiche Position hat der Prius+ im Segment der Kompakt-Vans inne. In der oberen Mittelklasse fährt der Lexus GS 450h auf das Podium, während bei den Kompakt-SUV der Toyota RAV4 mit 2.0-Liter D-4D Dieselmotor und Start-Stop-Automatik auf dem dritten Platz landet.

Für seine Bewertung berücksichtigt das Umweltinstitut ÖKOTREND den gesamten Lebenszyklus eines Autos: Ökologische Aspekte der Produktion, Beschaffung und Logistik fließen ebenso mit ein wie Kriterien der Wiederverwertung. Der Herstellungsprozess von Batterien für Hybrid- und Elektroautos wird seit einigen Jahren strenger beurteilt. Auch die Wahrnehmung ökologischer und sozialer Verantwortung durch das Herstellerunternehmen findet Beachtung. Beim Fahrzeug selbst spielen neben dem Kraftstoffverbrauch unter anderem Abgasnorm, Geräuschniveau und Serienausstattung eine Rolle.
Download | 26,01 MB