Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Titel "beste Marke" für Toyota

Toyota dominiert die "Best Value in America Awards"

Toyota Prius

Das Wichtigste in Kürze

  • Neun Klassensiege bei der Analyse von Fahrzeug Unterhaltskosten
  • Prius gewinnt zum sechsten Mal in der Kategorie Hybridfahrzeuge
  • Vergabe durch Bewertungsunternehmen Vincentric
Köln. Mit zehn Siegen in verschiedenen Kategorien ist Toyota die erfolgreichste Marke der diesjährigen "Best Value in America Awards". Bei der siebten Auflage der renommierten US-Auszeichnung holte Toyota damit doppelt so viele Siege wie die auf dem zweiten Platz folgende Marke und konnte nahezu ein Viertel aller Kategorien für sich entscheiden.

Die Vergabe der "Best Value in America Awards" basiert auf der Auswertung der gesamten Betriebskosten eines Fahrzeugs. Dabei werden acht verschiedene Kostenfaktoren berücksichtigt: Wertverlust, Kraftstoff, Versicherung, Alternativkosten, Finanzierung, Wartungsarbeiten, Steuern und Reparaturen.

Toyota gewann den "Best Value Award" als beste Marke des Pkw-Segments und entschied darüber hinaus neun Fahrzeugklassen für sich. Zu den Segmentgewinnern gehören die Modelle Prius, Land Cruiser, Camry Hybrid, Highlander Hybrid, 4Runner, Avalon, FJ Cruiser, Tacoma und Venza.

Vergeben wird die Auszeichnung durch das Daten- und Bewertungsunternehmen Vincentric mit Sitz im US-Bundesstaat Michigan. Mit Hilfe der umfassenden Datenbank Vinbase misst und analysiert das Unternehmen die Gesamtkosten, die durch den Besitz und den Betrieb von Fahrzeugen entstehen.
Download | 1,71 MB