Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Paris Motor Show 2016

Pressemappe

Paris Motor Show 2016 - 2016 Toyota C-HR 01Kraftstoffverbrauch kombiniert 3.8‑3.9l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 86‑87g/km

Das Wichtigste in Kürze

  • TOYOTA GAZOO RACING. Ans Limit gehen - für immer bessere Autos
  • TOYOTA C-HR. Ein SUV-Coupé, das den Crossover neu erfindet
  • PRIUS PLUG-IN HYBRID¹. Der neue Maßstab für Kraftstoffeffizienz
  • 2017 TOYOTA GT86. Ein echtes Driver’s Car
  • TOYOTA FCV PLUS. Wegbereiter der Wasserstoff-Gesellschaft

TOYOTA GAZOO RACING

Ans Limit gehen - für immer bessere Autos
„TOYOTA GAZOO Racing“ ist Ausdruck der Selbstverpichtung von Toyota, durch Engagement im Motorsport immer bessere Autos zu bauen. „Wir versuchen das, was wir im Grenzbereich des Rennsports lernen, in den Alltag zu transferieren.“


TOYOTA C-HR

Ein SUV-Coupé, das den Crossover neu erfindet
Der komplett neue Toyota C-HR (Coupé High-Rider) präsentiert sich in einem Design, das ihn nicht nur von den übrigen Toyota Modellen sondern gleichermaßen von den Wettbewerbern im Segment abhebt. Seine Entwicklung geht unmittelbar auf die Entscheidung von Akio Toyoda zurück, den Designern größere stilistische Freiheiten einzuräumen und die Kreativität der Ingenieure zu fördern, um ein Fahrzeug zu entwickeln, das optisch begeistert und ein herausragendes Fahrerlebnis vermittelt.


PRIUS PLUG-IN HYBRID¹

Der neue Maßstab für Kraftstoffeffizienz
Auf dem Pariser Salon 2016 feiert Toyota die Europa-Premiere des neuen Prius Plug-in Hybrid¹ (Kraftstoffverbrauch, kombiniert 1,0 l/100 km, Co2-Emissionen kombiniert 23 g/km). Die neue Modellgenration vereint sämtliche Vorteile der vierten Prius Generation mit der neuen TNGA-Plattform (Toyota New Global Architecture). Zugleich zeichnet sich der neue Prius Plug-in¹, der für Toyota die Rolle eines innovativen Technologieträgers einnimmt, durch die erhöhte elektrische Reichweite aus.


2017 TOYOTA GT86

Ein echtes Driver’s Car
Der GT86 trägt mit seiner außergewöhnlichen Dynamik und dem gebotenen Fahrspaß wie kaum ein anderes Modell der Toyota Palette dazu bei, das Image der Marke um höchst emotionale Aspekte wie Begeisterung und Leidenschaft zu bereichern. Das leichte und überaus agile Coupé mit Boxer- Frontmotor und Hinterradantrieb, das an die Rennsporttradition von Toyota anknüpft, hat von allen Seiten für seine enorme Performance und seine Qualitäten als echte Fahrmaschine bereits viel Lob erfahren.


TOYOTA FCV PLUS

Wegbereiter der Wasserstoff-Gesellschaft
Brennstoffzellen-Fahrzeuge werden gemeinhin als die umweltfreundlichste Art der Fortbewegung anerkannt. Aber wenn sie erst einmal die Mehrzahl der Fahrzeuge auf unseren Straßen ausmachen, dann können sie viel mehr sein als nur das. Toyota hat es sich zum Ziel gesetzt, Brennstoffzellen-Fahrzeugen eine neue Bestimmung mit auf den Weg zu geben, die aus den Energieverbrauchern auch Energieerzeuger macht.



Verbräuche und Emissionen
¹ Kraftstoffverbrauch, kombiniert 1,0 l/100 km, Co2-Emissionen kombiniert 23 g/km
Download | 75,27 MB