Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Eine Nacht, fünf Städte und der neue Toyota C-HR

Milla Jovovich begleitet exklusive Bühnenshow zur Einführung des Crossovers

Milla Jovovich Toyota C HR 3

Das Wichtigste in Kürze

  • Gäste werden Schauspieler in interaktivem Theaterstück
  • Vorzüge des neuen Toyota Modells in Szene gesetzt
  • Außergewöhnliche Reise durch fünf europäische Städte

London. Ein Bühnen-Spektakel der Extraklasse: Gemeinsam mit Schauspielerin und Model Milla Jovovich haben sich 100 geladene Gäste in London auf eine fiktive Reise durch Europa begeben. Sie wurden Teil eines sogenannten immersiven Theaterstücks*, einer exklusiven und interaktiven Bühnenshow. Im Mittelpunkt der Inszenierung mit dem Titel „The Night That Flows“ stand der neue Toyota C-HR.

Der Name war Programm. Der Crossover glänzt durch seine fließenden, dynamischen Linien – selbst im Stillstand könnte man meinen, das Fahrzeug würde sich bewegen. Und genau das war auch das Ziel des Bühnen-Erlebnisses: Mit Unterstützung von Milla Jovovich, die gekonnt durch den Abend führte, fanden die Teilnehmer ihren perfekten Flow.

In sieben Szenen, die in der Eventlocation „The Printworks“ in London spielten, mussten die Gäste ihr Improvisationstalent unter Beweis stellen. Im neuen C-HR fuhren sie durch fünf Metropolen und trafen dort verschiedenste Charaktere. Keine Szene glich der anderen, jede Station im Rahmen der Inszenierung brachte unerwartete Wendungen und aufregende Erlebnisse – allesamt inspiriert von den Alleinstellungsmerkmalen des neuen C-HR. So konnten die Teilnehmer unter anderem das unverwechselbare Design, das elegante Interieur, den nahezu lautlosen Hybridantrieb (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,8l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 86 g/km) sowie das JBL Soundsystem in spektakulärer Atmosphäre hautnah erfahren.

Die Reise begann in Berlin. Mithilfe innovativer Videoprojektion, aufgenommen beim Berlin International Festival of Light, glitten die Gäste im neuen Crossover durch die Straßen der Hauptstadt. Dunkle Gassen, bunte Lichter und in den Himmel ragende Häuserfronten zogen an den Insassen vorbei. Schnell wurde klar: Die Grenzen zwischen Realität und Fiktion geraten ins Wanken, das Verständnis von Raum und Zeit ändert sich. 

Nahtlos ging es weiter in die Modehauptstadt Mailand auf den Laufsteg – Paparazzi-Auflauf inklusive. Das absolute Highlight bildete hier natürlich wieder der neue Toyota C-HR. Platziert in einem komplett verspiegelten Raum, konnte der Star der Fashion-Show aus jedem beliebigen Winkel betrachtet werden, sein dynamisches Design und die Eleganz der Details stachen an dieser Station besonders hervor. Ein Casino-Abend in Paris und eine Partynacht in Barcelona machten das Bühnen-Spektakel perfekt. Doch auch eine Show wie diese endet irgendwann einmal. Zurück in London empfing Milla Jovovich die Gäste in einer Londoner Bar und holte sie langsam in die Realität zurück.

Die ehemalige Fabrik und nun Eventlokation „The Printworks“ in London verwandelte sich an diesem Abend in einen Ort grenzenloser Möglichkeiten. Die aufwändige Inszenierung mit einem berühmten Star-Ensemble, darunter der spanische DJ Cuartero und der italienische Modedesigner Fabio Attanasio, wurde von einem internationalen Team talentierter Bühnendesigner entwickelt. Die Kreativdirektoren Jonny Grant und Hamish Jenkinson sowie Jessica Rees, Executive Producer, gelten als Meister ihres Fachs.

„Ich war von der Idee eines interaktiven Theaterstücks sofort begeistert. Diese spezielle Art der Bühnenshow begleitet jeden Teilnehmer auf seiner ganz eigenen Reise, kein Erlebnis gleicht dem anderen und das finde ich besonders beeindruckend. Ich wollte so etwas schon immer ausprobieren und als Toyota dann auf mich zukam, konnte ich das Angebot nicht ablehnen“, erläutert Milla Jovovich. „Mit dem neuen C-HR hat Toyota ein völlig neues Konzept entwickelt – der Fokus liegt auf Style und Qualität. Ich bin ein großer Fan der Philosophie von Toyota. Die Marke strebt an, immer alles noch ein bisschen besser zu machen. Das zeigt auch dieses Event. Es war nicht einfach, die Geschichte zum Leben zu erwecken, aber wir haben es gemeistert. Wir haben unseren perfekten Flow gefunden. Ich hoffe, das gilt auch für alle anderen Teilnehmer des Events.“





* Immersives Theater

Das immersive Theater („immersive theatre“) ist eine junge, in London aus der Taufe gehobene und sehr verbreitete Bühnenform, in der die Grenzen zwischen Schauspielern und Zuschauern verschwimmen. Die Gäste übernehmen einen aktiven Part, sie sind Teil der Geschichte. Egal, wie klein ihre Rolle ist, befinden sie sich mitten im Geschehen. Ihre Reaktion beeinflusst die gesamte Geschichte, alle Reaktionen und Entscheidungen haben Einfluss auf die weitere Abfolge, sodass stets ein einzigartiges Erlebnis entsteht.

Download | 229,25 MB
Milla Jovovich Toyota C HR 2
13.02.2017#54705
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 3
13.02.2017#54705
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 8
13.02.2017#54706
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 1
13.02.2017#54707
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 4
13.02.2017#54708
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 6
13.02.2017#54709
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 7
13.02.2017#54710
Download
Milla Jovovich Toyota C HR 5
13.02.2017#54711
Download
Immersives Theater C HR
13.02.2017#54713
Immersives Theater C HR
Download
Immersives Theater C HR
13.02.2017#54713
Immersives Theater C HR
Download
TOYOTA TNTF NP H264 2
13.02.2017#54712
Download