Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neuer Lexus RX 450h mit Multimedia-System der nächsten Generation

Intensiv überarbeitetes Fahrwerk und neue Individualausstattung

RX_450H_F_SP_04_INT_2012.JPG
- Zweite Generation des Remote Touch Bedienelements
- Optimierte Bluetooth- und iPod-Funktionalität
- Lexus Navigationssystem mit noch größerem Informationsspektrum
- Mark Levinson Premium Surround Sound System mit 330 Watt Digitalverstärker und 15 Lautsprechern

Köln. Der luxuriöse Innenraum des Premium SUVs Lexus RX 450h präsentiert sich mit einem überarbeiteten Multimedia-System.

Zweite Generation des Remote Touch Bedienelements
In seiner zweiten Generation zeichnet sich das multifunktionale Remote Touch Bedienelement durch noch leichtere Bedienbarkeit und höhere Nutzerfreundlichkeit aus. Der haptische, oben abgeflachte Joystick funktioniert ähnlich einer Computermaus. Mit ihm lässt sich einfach und intuitiv ein Cursor über den LCD-Farbmonitor dirigieren, um Audio- und Navigationssystem sowie Klimaautomatik und Telefonfunktionen zu bedienen und Fahrzeugeinstellungen anzupassen. Der Cursor springt automatisch zum nächstgelegenen Icon auf dem Display. Zur Bestätigung der Auswahl wird der Joystick einfach nach unten gedrückt.

Optimierte Konnektivität
Wenn ein Mobiltelefon via Bluetooth angeschlossen ist, werden im neuen RX 450h ab sofort auch Kurznachrichten und E-Mails auf dem Display dargestellt. Zudem ist das System in der Lage, automatisch das Telefonbuch angeschlossener Mobiltelefone herunterzuladen. Auch das iPod Menü lässt sich über das Remote Touch Bedienelement nutzen.

Lexus Navigations-System
Optional ist der RX 450h mit einem Lexus Festplattennavigations-System mit hoher Speicherkapazität erhältlich.
Das 8-Zoll Farbdisplay des neuen Multimedia-Systems ist beim neuen RX Multiscreen-fähig: Von den Funktionen Routenführung, Fahrzeug-Konfiguration, Audio-Menü, Navigations-Zieleingabe, Klimatisierung und Freisprecheinrichtung lassen sich ständig drei Bereiche gleichzeitig anzeigen und unabhängig voneinander bedienen.

Zum erweiterten Funktionsumfang des Navigations-Systems zählen eine Menüführung in 20 Sprachen, ein automatischer Kartenzoom beim Abbiegen, eine 3-D Darstellung von Städten und Orientierungspunkten sowie die originalgetreue Wiedergabe von Autobahnschildern und Informationen über Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Die neue Sprachsteuerung verfügt nun über sieben Sprachen. Über sie lassen sich Daten des Mobiltelefons sowie Musik auswählen und ein kurzer Sprachbefehl reicht aus, um ein Navigationsziel einzugeben. In Verbindung mit einem internetfähigen Mobiltelefon mit Bluetooth-Schnittstelle bietet das System Zugriff auf die Google Local Search Datenbank, und über die Google Maps Website lassen sich Adressen direkt als Fahrtziele eingeben.

Der DAB+ Tuner ist mit dem neuen TPEG-Verkehrsinformationsdienst kompatibel, der dank seines digitalen Datenkanals einen deutlichen Fortschritt gegenüber dem ebenfalls vorhandenen analogen RDS-TMC-Systemen darstellt, da er wesentlich mehr Informationen übertragen kann. Mit deutlich höherer Präzision ermöglicht TPEG nicht nur ein verbessertes Navigationsrouting, sondern stellt zugleich auch grundlegende Informationen zu Verkehrsstörungen, Verkehrsfluss und freien Parkplätzen bereit. Ab Werk umfasst das Audiosystem einen digitalen DAB/DAB+ Doppeltuner, der kontinuierlich und völlig unterbrechungsfrei zum stärksten Signal des eingestellten Radiosenders wechselt.

Mark Levinson Premium Surround Entertainment System
Absolute Klangtreue, natürliche Wiedergabe und überragende Dynamik zählen zu den Vorzügen der Mark Levinson Audio- und Entertainment-Systeme. Für das Premium-SUV entwarfen die Akustikingenieure einen 11-Kanal-Digitalverstärker mit 330 Watt und 15 Hochleistungslautsprechern. In akribischer Feinarbeit wurde die 7.1-Lautsprecherarchitektur auf die spezifischen Anforderungen und die akustischen Gegebenheiten in einem automobilen Interieur hin optimiert.

Auch die Passagiere auf den Rücksitzen erleben die vollständige Klangfülle des Systems. Dafür sorgen vier 25 mm Hochtöner, zwei 65 mm und zwei 90 mm Mitteltöner, ein 90 mm Koaxial-Zweiwegesystem, zwei 150 mm x 230 mm Tieftöner, zwei 160 mm Tieftöner und ein 200 mm Subwoofer.

Bei den Mark Levinson Lautsprechern kommt eine Vielzahl fortschrittlicher Materialien und Technologien zum Einsatz. Neodym-Eisen-Bor-Magnete, Titankalotten, Metalle für den Konus und Polypropylen-Verbundstoffe für die Treiber, spezielle Klebstoffe und extragroße Schwingspulen machen die Anlage auf höchstem Niveau musikalisch und zudem extrem robust.

Über das Rear Seat Entertainment System – die in den Rückenlehnen der Vordersitze montierten 7-Zoll-LCD-Displays – bietet das Mark Levinson Premium Surround Entertainment System darüber hinaus die Möglichkeit, Musik, Videos und Spielfilme in exzellenter 5.1. Home Theatre-Qualität zu genießen. Selbstverständlich ist die Anlage mit den gängigen Formaten und Datenträgern kompatibel.
Download | 6,19 MB