Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neue Ausstattungslinie "F Sport" für den Lexus IS

Vom Rennsport inspiriert

Lexus IS 250
Köln. Zum neuen Jahr erweitert LEXUS das Angebot für die sportiven Limousinen IS 250 und IS 220d um die Ausstattungslinie "F Sport".

Der Buchstabe "F" steht stellvertretend für die japanische Rennstrecke Fuji Speedway. Im dort angesiedelten Entwicklungszentrum erhalten alle sportlichen LEXUS Modelle ihren Feinschliff. Die neue Ausstattungsvariante "F Sport" wurde von der charismatischen 423 PS Hochleistungslimousine IS F abgeleitet und vom Rennsport inspiriert.

Der "F Sport" Kühlergrill und der Heckspoiler unterstreichen das dynamische Erscheinungsbild ebenso wie die exklusiven 18-Zoll-Leichtmetallräder im 15-Speichen-Design mit Titan-Finish. Die Sportsitze werden serienmäßig mit einer Leder-Alcantara-Kombination bezogen. Auf Wunsch steht auch besonders anschmiegsames Semianilinleder als Bezugsmaterial zur Verfügung. Auch das Sportlenkrad und der Dachhimmel wurden in Anlehnung an den IS F optisch umgestaltet.

Die ungewöhnlich reichhaltige Basisausstattung aller IS Modelle komplettiert LEXUS durch einen USB-Anschluss sowie eine Bluetooth-Schnittstelle. Das optional angebotene Navigationssystem arbeitet nun dank Festplattenunterstützung mit deutlich verkürzten Routenberechnungszeiten.

Verkaufsstart für die neuen LEXUS IS Modelle in Deutschland ist der 15. Januar 2010. Ab dann ist auch die Ausstattungslinie "F Sport" sowohl für den Lexus IS 220d mit kurzer Hinterachsübersetzung und Sechsgang-Schaltgetriebe als auch für den Lexus IS 250 mit Sechsstufen-Automatikgetriebe erhältlich. Die Preise für die IS "F Sport" Modelle werden im Januar bekannt gegeben.
Download | 4,53 MB