Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Modellpflege für den LEXUS IS

Starker neuer Auftritt

LEXUS IS 200d

In frischem Design und mit einer noch wirtschaftlicheren Antriebspalette präsentiert sich
der Lexus IS im neuen Modelljahr. Mit den umfangreichen Optimierungsmaßnahmen stärkt
Lexus die Position der Limousine im Premium-Segment der Mittelklasse.

Die dezenten Designretuschen lassen den IS noch markanter wirken und heben seinen individuellen, vom hohen technischen Anspruch der Marke geprägten Charakter hervor. Der überarbeitete Kühlergrill wird von den modifizierten Scheinwerfern mit getöntem Klarglas flankiert und durch die neue Frontschürze mit integrierten Nebelscheinwerfern betont. Beim Blick auf das Seitenprofil und die Rückansicht fallen die neu gestalteten Leichtmetallräder und die neue Optik der Heckleuchten mit rot eingefärbten Blinkern ins Auge; beides unterstreicht den dynamischen und hochwertigen Auftritt des IS.

Dazu passt auch die Interieurgestaltung, die sich mit neuen Türverkleidungen und Applikationen in einem noch edleren Erscheinungsbild präsentiert.

Eine besonders wirtschaftliche Antriebsvariante bietet Lexus mit dem neuen IS 200d. Zum Einsatz kommt hier ein neues 2,2 Liter Dieseltriebwerk, das eine Leistung von 150 PS entwickelt und sich auf 100 Kilometern mit 5,1 Litern Kraftstoff begnügt (CO2-Ausstoß 134 g/km). Auch die 177 PS starke Version des Selbstzünders ist noch effizienter geworden und verbraucht im Schnitt nur noch 5,5 Liter je 100 Kilometer (144 g/km CO2. Grund hierfür sind unter anderem eine Erhöhung des Einspritzdrucks, eine optimierte Form der Brennräume sowie Modifikationen an Abgasrückführung und DPNR-Katalysator. Dadurch konnten auch die NOx- und Partikel- Emissionen weiter verringert werden. Beim IS 250 konnte Lexus den durchschnittlichen Benzinverbrauch von 9,1 auf 8,4 Liter/100 km reduzieren. Für die O2-Emission bedeutet dies eine Senkung um 15 g/ km auf 194 g/km.

Die IS Baureihe wird zudem durch eine Erweiterung der Ausstattungslinie "F-Sport" aufgewertet, die mit allen drei Motorvarianten kombinierbar ist und vom Wabengitter des Kühlergrills bis zum Heckspoiler zahlreiche Designmerkmale mit der Hochleistungslimousine IS F teilt. Auch die Auswahl an leistungsstarken Audiosystemen wurde erweitert.

Auch das Cabriolet-Coupé IS 250C und der Hochleistungs-Sportler IS F wurden überarbeitet. Der IS F verfügt über ein neu abgestimmtes Fahrwerk. Hinzu kommen einige
optische Neuerungen und Aufwertungen der Ausstattung. Alle Triebwerke der überarbeiteten IS Baureihe, vom 150 PS starken 2,2 Liter Diesel bis zum 423 PS V8 des IS F, erfüllen die Abgasnorm Euro 5. Damit präsentiert sich die Lexus IS Baureihe zum neuen Modelljahr vielseitiger, kraftvoller und effizienter denn je.
Download | 15,14 MB