Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Lexus NX 300h top beim Euro NCAP 2014

NX in allen Testkategorien deutlich über den Anforderungen für eine Fünf-Sterne-Wertung

Lexus NX 200tKraftstoffverbrauch kombiniert 5‑5.3l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 116‑123g/km

Das Wichtigste in Kürze

  • Fünf-Sterne-Bestwertung für Sicherheit
  • 82% der maximal möglichen Punkte für Insassenschutz und Kindersicherheit
  • Überragende Ergebnisse bei Fahrerassistenzsystemen und Fußgängerschutz
Köln, 3. Dezember 2014. Beim Euro NCAP Test des Jahres 2014 erzielte der Lexus NX 300h eine Fünf-Sterne-Bestwertung. Er erreichte in allen Einzelkriterien Bewertungen, die deutlich über den Mindestanforderungen fünf Sterne lagen und zählt somit zu den sichersten Fahrzeugen in seinem Segment.

Das NCAP Testprogramm gliedert sich seit 2009 in vier Bereiche: Insassenschutz für Erwachsene, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Fahrerassistenzsysteme, wozu Funktionen zählen, die Verletzungen vermeiden oder minimieren, wie eine automatische Notbremsfunktion, eine elektronische Stabilitätskontrolle und ein Geschwindigkeitsbegrenzer.

Der Lexus NX 300h erzielte 82 % der maximal möglichen Punktzahl im Kriterium Insassenschutz, 82 % für die Kindersicherheit, 69 % beim Fußgängerschutz und 71 % für seine Fahrerassistenzsysteme.

Beim Seitenaufpralltest, der zum Kriterium Insassenschutz zählt, erreichte der NX 300h sein bestes Ergebnis für ausgezeichneten Schutz aller kritischen Körperbereiche.
Die Tests ergaben für die Frontsitze samt Kopfstützen sowie für die hinteren Kopfstützen eine hervorragende Schutzwirkung bei einem Heckaufprall.
Bei den Tests zur Kindersicherheit schnitt der NX 300h vor allem hinsichtlich des Schutzes 18 Monate und drei Jahre alter Kinder gut ab. In der Kategorie Fußgängerschutz wurde dem Stoßfänger „gute bis ausreichende“ Schutzwirkung für die Beine von Fußgängern attestiert.

Dank seines Pre-Crash Safety Systems, seiner elektronischen Stabilitätskontrolle, seiner Gurtwarner auf allen Plätzen und seines Geschwindigkeitsbegrenzers zeigte der NX auch beim Kriterium Fahrerassistenzsysteme eine gute Performance.

Optional ist der NX 300h mit folgenden Systemen ausgestattet, die zwar ebenfalls einen Beitrag zum Insassen- und Fußgängerschutz leisten, beim NCAP Testprogramm aber keine Berücksichtigung finden: ein Spurhalte-Assistent, ein Fernlicht-Assistent, ein Totwinkel-Assistent und eine 360° Kamera.
Download | 3,53 MB