Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

LEXUS IS F

Pressemappe Modelljahr 2011

LEXUS IS F
Projekt "F" – Leistung mit Finesse

"Ich wollte ein Automobil entwickeln, das jeden Augenblick des Fahrens zu einem wunderbaren Erlebnis macht. Ein Automobil, das mich jedes Mal aufs Neue faszinierenden Fahrspaß erleben lässt. "
CE Yaguchi

Die Modellbezeichnung F weist auf die Geburtsstätte des neuen LEXUS IS F hin, den Fuji Speedway und das Higashi Fuji Technical Centre. Die Rennstrecke, 1963 für NASCAR-Races errichtet, war 1976 und 1977 Veranstaltungsort der ersten beiden Formel 1-Rennen in Japan. Nach einer tiefgreifenden Modernisierung im Jahr 2005 erfüllt der Fuji Speedway auch heute noch alle Standards der FIA für Rennsport auf höchstem Niveau.


Der LEXUS IS F im Modelljahr 2011

Der LEXUS IS F ist eine Hochleistungs-Limousine, die mit atemberaubenden Fahrleistungen, außergewöhnlicher Fahrdynamik und dem dazu passenden Design alle Sinne weckt. Ein 5,0-Liter-V8 mit 423 PS (311 kW) Leistung bei 6.600/min und einem maximalen Drehmoment von 505 Nm bei 5.200/min verleiht dem IS F in jeder Fahrsituation begeisternde Kraftreserven. Diese Motorleistung wird über ein Achtstufen-Getriebe mit Direktschaltfunktion (Sports Direct Shift) und eine Hinterachse mit Torsen Sperrdifferenzial übertragen.

Die erste Hochleistungs-Sportlimousine der Marke LEXUS beschleunigt aus dem Stand in 4,8 Sekunden auf 100 km/h. Ihre enorme Spurtkraft wird bei einer Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h elektronisch begrenzt.
Download | 99,44 MB