Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Lexus IS: Ergonomie und Komfort auf höchstem Niveau

Der neue IS verbindet sportliche Dynamik mit elegantem Design und Komfort

Lexus IS 300h F SportKraftstoffverbrauch kombiniert 4.2‑4.6l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 97‑107g/km
- Auf den Fahrer zugeschnittenes Cockpit
- Zweizonen-Klimatisierungsautomatik mit "Touch Line"-Bedienelement
- Optimierte Kniefreiheit im Fond und vergrößertes Kofferraumvolumen
- Lenkrad und Instrumente der F Sport Variante im LFA Design

Köln, 8. April 2013. Maximaler Fahrspaß, höchster Komfort und eine intuitiv bedienbare Onboard-Technologie kennzeichnen den neuen Lexus IS. Hochwertige Werkstoffe und Oberflächen vermitteln im gesamten Innenraum eine Premium-Anmutung sowie genau den Qualitätseindruck und die Liebe zum Detail, die Lexus Fahrer von ihrem Automobil erwarten.

Der Fahrer findet im neuen IS ein ideal auf ihn zugeschnittenes und ergonomisch perfekt abgestimmtes Umfeld vor. Neu konstruierte Sitze mit 20 Millimeter tieferem Hüftpunkt bieten besten Komfort und exzellenten Seitenhalt. In der F Sport Variante sind das neue Dreispeichen-Lenkrad und die Instrumente im LFA Design gehalten. Schaltwippen und lenkradintegrierte Bedienelemente optimieren die Ergonomie. Die Zweizonen-Klimatisierungsautomatik des neuen IS wird über berührungsempfindliche elektrostatische "Touch Line"-Bedienelemente gesteuert. Dabei lässt sich die gewünschte Temperatur in 0,5-Grad-Schritten einstellen, indem man wahlweise mit dem Finger über das Bedienfeld streicht, es in der oberen oder unteren Hälfte berührt oder auf die Pfeilmarkierungen tippt.

Zugleich hat Lexus die Funktionalität und die Schnittstelle zur iPod-Einbindung weiter entwickelt. Das Menü eines per USB angeschlossenen iPod lässt sich jetzt mit den ins Lenkrad integrierten Bedienelementen bedienen, und vorhandene Album-Cover werden auf dem 7-Zoll-Display eingeblendet.

Vom Raumgewinn durch den um 70 Millimeter verlängerten Radstand in Verbindung mit den schlankeren Vordersitz-Rückenlehnen profitieren die Fondpassagiere, die in den Genuss einer 85 Millimeter größeren Kniefreiheit kommen. Um den Einstieg in den Fond zu erleichtern, wurde der Abstand zwischen der B-Säule und der vorderen Kante des Rücksitzes um 20 Millimeter vergrößert.

Neue Wege geht Lexus auch bei der Anordnung der Hybrid-Batterie des Lexus IS 300h, die sich erstmals hinter den Rücksitzen unter dem Gepäckraumboden befindet. Dies ermöglicht ein Gepäckraumvolumen von 450 Litern sowie eine im Verhältnis 60:40 umklappbare Rücksitzbank.
Download | 3,01 MB