Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Handelsumfrage „AUTOHAUS BankenMonitor“

Toyota Kreditbank erneut auf Platz 1 bei den „Großen Importfabrikaten“

Banken Monitor Gruppe

Das Wichtigste in Kürze

  • Sieger in der Kategorie „Große Importfabrikate“ - zum 11. Mal in Folge
  • Toyota Kreditbank gewinnt in 7 von 35 Einzelkriterien über alle Herstellerbanken
  • Handel lobt u. a. Schnelligkeit und Flexibilität bei Kreditentscheidungen sowie Innen- und Außendienst

Auch 2017 sieht der Autohandel die Toyota Kreditbank (TKG) in der Kategorie „Große Importfabrikate“ auf Platz 1. Das geht aus dem aktuellen „BankenMonitor“ hervor - einer repräsentativen Umfrage unter Deutschlands Autohändlern, die das Marktforschungsunternehmen „puls“ im Auftrag der Zeit­schrift „AUTOHAUS“ alljährlich durchführt. Für die TKG ist dies bereits der elfte Sieg in Folge in dieser Kategorie. Die Ergebnisse wurden am 11. Juli in Neufarn bei München während des AUTOHAUS-Bankengipfels vorgestellt.

Insgesamt gaben die Autohändler der zum Toyota Kon­zern gehörenden Autobank in 7 von 35 abgefragten Einzelkriterien die Best­note unter allen Herstellerbanken. Besonders deutlich konnte sich die TKG bei den Kriterien „Schnelligkeit der Kreditentschei­dung Finanzierung“ (+0,42), Schnelligkeit der Kreditentschei­dung Leasing (+0,39), „Häufigkeit der Außendienstbesuche“ (+0,42), „Fach­liche Kompetenz Innendienst“ (+0,38), „Flexibilität Kreditentscheidung“ (+0,37) sowie „Provisionssystem Gebrauchtwagenfinanzierung“ (+0,36) von den Mitbewerbern absetzen.

In dem schulnotenbasierten System bewertete der Handel den Kölner Finanzdienstleister besonders gut in den Bereichen „Schnelligkeit der Kreditentschei­dung Finanzierung“ (1,28), „Fachliche Kompetenz der Außendienstmitarbeiter“ (1,33), „Zufriedenheit mit dem Außendienst insgesamt“ (1,38) sowie „Engagement der Außendienstmitarbeiter“ (ebenfalls 1,38). Die guten Bewertungen in den Bereichen Innen- und Außendienst führt Toyota Kreditbank-Geschäftsführer Axel Nordieker unter anderem auf das gut eingespielte Mit­arbeiterteam und den vertrauensvollen und ergebnisorientieren Austausch mit dem Handel zurück. Nordieker: „Der stationäre Handel ist für uns der strategisch entscheidende Partner für eine gute Absatz-Performance.“ Man ziehe buchstäblich an einem Strang – sowohl in der persönlichen als auch in der Kommunikation mit Blick auf die Endkunden. „Dass uns der Handel seit Beginn der BankenMonitor-Umfrage 2007 ohne Unterbrechung auf Platz 1 in der Kategorie 'Große Importfabrikate' sieht, macht uns dankbar – und spornt uns zugleich an, die vertrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit weiter zu intensivieren“, sagte Bernhard Cziesla, Direktor Markt, anlässlich der Verleihung des traditionellen Branchenpokals auf dem AUTOHAUS-Bankengipfel. „Dazu gehören beispielsweise auch die Händler-Schulungen zum Thema Digitalisierung, die wir bereits auf den Weg gebracht haben und auch in Zukunft weiterführen werden. Gleichzeitig sind wir offen und dankbar für Feedback und Vorschläge unserer Handelspartner - im Sinne einer kontinuierlichen und konzertierten Optimierung aller kommunikativen und absatzstrategischen Prozesse, der allen zugutekommt – dem Handel, der Toyota Kreditbank und nicht zuletzt dem Endkunden.“

Über den AUTOHAUS BankenMonitor

Der BankenMonitor ist eine seit 2007 jährlich von der Fachzeitschrift AUTOHAUS in Kooperation mit dem Marktforschungsunter­nehmen puls durchgeführte repräsentative Umfrage. Das Ranking basiert auf Telefon-Interviews, während derer mehr als 1000 Autohändlern zu ihrer Zufriedenheit mit Captives (herstellerverbun­dene Autobanken) und Non Captives (freie Autobanken) interviewt werden. Der Fragenkatalog umfasst 35 Einzelkriterien - unter ande­rem zu den Bereichen Einkaufsfinanzierung, Absatzfinanzierung, Leasing, Ankauf, Bestand, vertriebsunterstützende Maßnahmen, Außendienst sowie Innendienst.

Der BankenMonitor gilt als Lackmustest für die Zufriedenheit des Autohandels mit den Leistungen der Finanzdienstleister.

AUTOHAUS BankenMonitor 2017: Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick

Platzierung Toyota Kreditbank

  • Beste Bank in der Kategorie „Große Importfabrikate“ – zum 11. Mal in Folge
  • 7 Top-Platzierungen i. d. 35 Einzelkriterien (im Vgl. aller Herstellerbanken)

Stärken im Vergleich zum Marktdurchschnitt (Herstellerbanken)

  • „Schnelligkeit der Kredit Entscheidung Finanzierung“ (+0,42)
  • „Häufigkeit der Außendienstbesuche“ (+0,42)
  • „Schnelligkeit der Kreditentscheidung Leasing“ (+0,39)
  • „Fach­liche Kompetenz Innendienst“ (+0,38)
  • „Flexibilität Kreditentscheidung“ (+0,37)
  • „Provisionssystem Gebrauchtwagenfinanzierung“ (+0,36)

Bestnoten, die von der Toyota Kreditbank erzielt wurden

  • „Schnelligkeit der Kreditentschei­dung Finanzierung“ (1,28)
  • „Fachliche Kompetenz der Außendienstmitarbeiter“ (1,33)
  • „Zufriedenheit mit dem Außendienst insgesamt“ (1,38)
  • „Engagement der Außendienstmitarbeiter“ (1,38)

Größte Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr

  • „Konditionen Einkaufsfinanzierung Neuwagen“ (+0.11)
  • „Konditionen Einkaufsfinanzierung Gebrauchtwagen“ (+0.11)
  • „Unterstützung bei auslaufenden Verträgen“ (+0.03)
Download | 65,32 MB